Dominik

Dominik

Im Berufsalltag ist die digitale Welt mein Zuhause. Ich führe den Kundendialog in den sozialen Netzwerken und suche nach interessanten Inhalten, die ihnen Hilfestellung leisten. Schwerpunkte sind hierbei Nachhaltigkeitsthemen und digitale Trends.

Nachhaltigkeit
Eine Plastiktüte weniger an der Supermarktkasse, zwei Euro mehr für den fairen Kaffee und ein bisschen Frischluft statt der Autoheizung. Es sind die kleinen Dinge, die jeder von uns mühelos beisteuern kann.

Interessen
- Das runde Leder auf und neben dem Platz
- Immer auf der Suche nach guten Grillrezepten
- Begeisteter Taktgeber im Drei-Mann-Rockorchester

Was würdest du tun, wenn du noch einen Tag zu leben hättest?
Ein großes Grillfest mit Familie und Freunden veranstalten

Was war der beste Rat, den du jemals erhalten hast?
Nichts muss so sein, nur weil es immer so gewesen ist.

Alle Artikel von Dominik:

Bio Hotels

Bewusst & Sein

Bio-Hotels: Zimmer mit Fairblick

Weite Strände, grüne Wiesen, hohe Bergwipfel. Hotelgäste wünschen sich intakte Natur, wenn sie aus dem Fenster blicken. Dabei ist der Tourismus für die Umwelt meist eine Belastung. Bio-Hotels sind eine nachhaltige Alternative zum gängigen Modell.

Handwerkermangel

Wissen & Wert

Handwerker, heiß begehrt

Ihr könnt es sicherlich bestätigen: Handwerker sind schwer zu finden. Was das speziell für unsere Heizungen, unseren Wohnkomfort und die Energiewende bedeutet? Wir haben nachgeforscht!

Sandknappheit

Bewusst & Sein

Sand: Eine unterschätzte Ressource [Infografik]

Was ist die meistgebrauchte Ressource nach Wasser? Die Antwort mag überraschen: Sand! 40 Milliarden Tonnen Sand werden weltweit jährlich abgebaut – neunmal mehr als Rohöl. Und da auch dieser Rohstoff nur begrenzt vorhanden ist, wird er immer knapper und sein Abbau immer aufwendiger und umweltschädlicher.

Teilmoderinsierung

Rat & Tat

Teilmodernisierung von Heizanlagen – sinnvoll ja oder nein?

Wenn von Heizungsmodernisierung die Rede ist, denken viele automatisch an einen Komplettaustausch des Systems: alter Kessel und Speicher raus, neues Heizsystem rein. Gerade bei jüngeren Wärmeerzeugern kommen jedoch auch Teilmodernisierungen in Betracht. Fabian Rühle, Geschäftsführer der Rühle Bad und Heizung GmbH aus Coswig, weiß mehr.